Logo

Data Debate #12: Europa und die digitale Agenda – Die EU im Wahl-Check

Knapp vier Jahre sind vergangen, seit die Europäische Kommission ihre Strategie für einen digitalen Binnenmarkt verabschiedete. Wie ist der Stand der Digitalen Agenda heute und wie positionieren sich die unterschiedlichen Fraktionen des Europäischen Parlaments zu Themen wie ePrivacy, 5G-Netz, künstliche Intelligenz, Cloudcomputing, digitale Infrastruktur, Big Data, Industrie 4.0, Digitalsteuer und Plattformregulierungen? Anhand welcher Strategien wollen die Parteien Cybersicherheit gewährleisten, KI und neue Technologien in Europa fördern, das Wettbewerbs- und Urheberrecht an das digitale Zeitalter anpassen - und damit zugleich das Vertrauen der Gesellschaft in die Digitalisierung stärken? Wie evaluieren die EU-Fraktionen die DSGVO und wie steht es um die Europawahl selbst: Wie umgehen mit Desinformation und Einflussnahme?

Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai laden wir deutsche Spitzenkandidaten sowie Digitalexperten auf EU-Ebene ein. Gemeinsam mit Ihnen debattieren wir die „digital roadmap“ Europas und die Positionen der einzelnen Fraktionen.

Diskutieren Sie diese Fragen mit:

Nicola Beer, MdB, Spitzenkandidatin FDP / Staatsministerin a.D. / Generalsekretärin der Freien Demokraten
Hildegard Bentele, MdA, Spitzenkandidatin CDU Berlin / stellv. Vorsitzende der CDU-Fraktion, Bildungspolitische Sprecherin im Abgeordnetenhaus von Berlin
Patrick Breyer
, Spitzenkandidat Piraten / ehem. Fraktionsvorsitzender der Piratenpartei in Schleswig-Holstein
Valentina Daiber, Vorstand Recht und Corporate Affairs, Telefónica Deutschland
Özlem Alev Demirel, Spitzenkandidatin Die Linke / Landesvorsitzende der Die Linke in Nordrhein-Westfalen
Sven Giegold, MdEP, Spitzenkandidat Grüne / Finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament 

Moderation: Mathias Müller von Blumencron, Chefredakteur, Der Tagesspiegel

Datum: 25. April 2019
Beginn
: 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)
Ort
: Telefónica BASECAMP, Mittelstraße 51-53, 10117 Berlin


    Bekommen Sie einen Eindruck - Das ist Tagesspiegel Data Debates:

     

    Über das Format:

    Tagesspiegel Data Debates finden regelmäßig statt und diskutieren die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Religion und Kultur debattieren über das Potential des Datenschatzes und die Anforderungen an den Datenschutz. Tagesspiegel Data Debates werden unterstützt von unserem Initiating Partner Telefónica Deutschland.

     

    Twittern Sie mit unter #datadebates